Britzer Garten am 14.10.2019

Erika Petermann
Erika Petermann

Spaziergang durch den Britzer Garten am 14. Oktober 2019
Wir trafen uns um 11 Uhr auf dem S-Bahnhof und fuhren zunächst bis zur Station Herrmannstraße und dann mit dem M44-er Bus bis zum Eingang Buckower Damm des Britzer Gartens. Die Parkbahn war außer Betrieb und so spazierten wir gemütlich bei herrlichem Sonnenschein durch die herbstliche Anlage.
In der Gaststätte "Seeterrassen" stärkten wir uns für den Weitergang am See entlang zu den Dahlienfeldern am Sangerhauser Weg, ein recht langer Weg! Das störte uns nicht. Der heiße Sommer hatte leider den Dahlien im eigenen Garten nicht gut getan, aber hier konnten wir die volle Pracht der wunderschönen Züchtungen bewundern. Hummeln, Schmetterlinge, Käfer waren auch dabei. Ein Eis und einen Kaffee noch und dann schlenderten wir auf dem Rückweg durch den Rosengarten, den Foerster Staudengarten, den Rhododendronhain, vorbei an Schafen, Eseln, Pferden und Rindern dem Ausgang entgegen.
Ein wunderschöner, erholsamer Spaziergang!
Erika Petermann

Impressum Datenschutzerklärung WebDesign Cookies

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle erlauben" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen