Erika Petermann


Tagesausflug am 22. September zur Dahlienschau im Britzer Garten


Pünktlich um 9.45 Uhr trafen sich 15 Siedlerfreunde auf dem Bahnsteig in Eichwalde.

Mit der S-Bahn fuhren wir bis Herrmannstraße und dann mit dem Bus M44 bis zum Eingang Buckower Damm. Um 11.00 Uhr fuhr dort die Parkeisenbahn zur ersten Fahrt am Tage ab. Da wir alle nicht mehr so gut zu Fuß sind, hatten wir uns angemeldet! Der Fahrer wartete bereits und brachte uns direkt zu den Dahlienfeldern am Sangerhauser Weg.

Der Name der Sonderschau "Dahlienfeuer" ist nicht übertrieben. Die Blüten erstrahlten in vielen Farben und Größen, eine schöner als die Andere. Bei herrlichem Sonnenschein bummelten wir durch die Anlagen. Natürlich musste auch von vielen Blüten mit und ohne Bienchen ein Foto gemacht werden.

Nach einer ausgiebigen Stärkung, hatten wir auf der Rückfahrt mit der Parkbahn auch wieder Augen für die Anlagen entlang der Strecke.

Das war wieder ein Ausflug an den wir uns gern erinnern.

Erika Petermann

Hier ein paar Eindrücke


Zur Internetseite des Britzer-Garten...