Zutaten für 4 Portionen

400 g Kürbisfleisch 750 ml Gemüsebrühe
200 g Möhren 5 EL Schlagsahne
1 Zwiebel 2 EL Kürbiskerne
2 Knoblauchzehen 1 kl. Rote Chilischote
125 ml trockener Weißwein Salz, Pfeffer, Muskat
1 – 2 EL Speisestärke  

Zubereitung

1. Kürbis und Möhren würfeln und tropfnass in einen Topf geben
2. Zwiebel in Würfeln schneiden, Knoblauch klein hacken und beides mit in den Topf geben
3. Deckel auflegen und den Topf bei mittlerer Energiezufuhr aufheizen. Bei niedriger Energiezufuhr 30 – 40 Min. garen
4. Gemüse pürieren
5. Wein und die Speisestärke verrühren, mit der Gemüsebrühe zum Püree geben und kurz aufkochen
6. Die Sahne unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken
7. Kürbiskerne in einer Pfanne rösten, bis sie anfangen zu duften oder „springen“
8. Suppe auf Teller geben. Mit den Kürbiskernen und der sehr klein geschnittenen Chilischote bestreuen